Liebe Fahrgäste,
Liebe Fans,

effiziente Werbung für unsere Sonderfahrten zu machen ist nicht immer ganz einfach. Man muss immer den Grad zwischen Effektivität und Bezahlbarkeit, vorallem für uns als ehrenamtlicher Verein, finden. Zeitungsanzeigen sind da eine Maßnahme,die aber auch bei knapp 500€ pro Anzeige anfangen.
Bezahlbar sind dagegen Flyer, doch diese möchten auch verteilt werden. Und hier kommen Sie ins Spiel!

Wir möchten Sie bitte einmal zu überlegen, ob Sie in Läden, bei lokalen Festen oder bei den Kollegen die Möglichkeit haben Flyer für uns auszulegen. Es ist besonders darauf zu Achten, dass gerade in Geschäften der Ladeninhaber oder andere verantwortliche Personen um Erlaubnis gebeten werden müssen. Wir würden Ihnen unsere bequem per Post zuschicken, Sie müssen uns nur Ihre Adresse verraten!

Es wäre eine große Freude für uns, wenn Sie unsere Vereinstätigkeit dadurch unterstützen könnten und die Wahrscheinlichkeit dadurch steigt, dass unser Zug auf Reisen gehen kann.

Wir bedanken uns schon im Vorraus bei Ihnen und wünschen noch ein schönes Wochenende.

Ihr Team der Nostalgiezugreisen Lipsia e.V.

Kategorien: Neuigkeiten