Fahrkartenbestellung:
ONLINE-Anmeldeformular für die Sonderfahrt Glauchau-Seebad Heringsdorf am 07.08.2021
Anmeldeformular in Papierform kann auf Anfrage versendet werden.
E-Mail:
fahrkarten@nostalgiezugreisen-lipsia.de
Telefon: 
0160 92870210

Fahrtbeschreibung:
Im Schnellzug der siebziger Jahre geht es am 07.08.2021 an die Ostsee ohne Umsteigen und mit historischem Speisewagendirekt auf die Insel Usedom!
Ab den Zustiegsstationen Glauchau (Sachs.), Hohenstein-Ernstthal, Chemnitz Hbf, Flöha, Freiberg, Freital-Hainsberg, Dresden-Neustadt, Elsterwerda und Berlin Schönefeld.

Reisen Sie wie damals in gemütlichen Plüschabteilen in einem durchgehenden Schnellzug an die Ostsee.
Der originaler MITROPA-Speisewagen versorgt Sie auf unserer Reise mit Speisen und Getränken

„Sanft streicht der Wind durch die Dünen der Ostseeinsel Usedom, die Möwen kreischen und ziehen ihre Runden über dem Meer. Die salzige Luft sorgt dafür, dass Sie in Ihrem Urlaub am Meer endlich wieder richtig durchatmen können. Bei einem Strandurlaub auf Usedom gehen unberührte Natur und idyllische Badeorte Hand in Hand. Egal, wo Sie stehen, bis zum Wasser haben Sie es auf der Ostseeinsel nicht weit. Malerisch gelegen in der Pommerschen Bucht, ist Usedom ein Reiseziel für die Seele. “ ⁵

Zinnowitz: „Zinnowitz steht für eine besondere Vielfalt. Eintauchen in die Bäderarchitekturaus dem 20. Jahrhundert, bummeln gehen in kleinen Boutiquen oder ein schmackhaftes Fischgericht in einem Restaurant mit Blick auf die Ostsee genießen –Zinnowitz ist ein klassischer Urlaubsort auf Usedom.“ ²

Koserow:  „Kaum sind Sie in Koserow angekommen, können Sie tief durchatmen. Das Seebad an der Ostseeküste ist wie eine natürliche Oase. Spazieren Sie von Ufer zu Küste und erleben Sie die Natur von einer besonderen Seite. Zahlreiche Vögel leben hier am Achterwasser hoch am Himmel ziehen Möwen hier ihre Kreise.
Tipp: Nehmen Sie sich Zeit für den Streckelsberg. Diese kleine Anhöhe liegt in Koserow. Aus einer Höhe von 58 m haben Sie einen traumhaften Ausblick über die Steilküste und das Meer. “ ¹

Bansin Seebad: Raue und natürliche Schönheit geht in Bansin Hand in Hand mit einem Ostseestrand, der mit seinem weißen Sand an die Karibik erinnert. Wenn die Sonne auf das Usedomer Kaiserbad scheint, können Sie den Alltag hinter sich lassen. Nach dem Sonnenbad genießen Sie Ihren Spaziergang entlang der Villen und besuchen die klassische Seebrücke von Bansin. Suchen Sie auch eines der hervorragenden Restaurants auf, in denen Sie frischen Fisch genießen können. Unvergesslich ist ein Besuch der Steilküste. Hier hat die Natur ganze Arbeit geleistet und eine Welt geschaffen, die einen bleibenden Eindruck hinterlässt.“ ³ 

Seebad Heringsdorf: Beeindruckend ist sie, die Seebrücke im Ostseebad Heringsdorf, die mit einer Länge von 508 Metern einen kleinen Rekord aufstellt. Keine Seebrücke in Deutschland ist länger. Doch das ist längst nicht die einzige Sehenswürdigkeit von Heringsdorf. Lassen Sie sich in Ihrem Urlaub auf Usedom entführen. Treten Sie ein in eine Welt fernab der Moderne. Tief hinein in die Vergangenheit führt ein Spaziergang entlang der Villen, die mit ihrem Gründerzeit-Charme der Bäderarchitektur die Blicke auf sich ziehen. Genug Kultur? Dann stecken Sie die Füße in den warmen und weichen Sand am weitläufigen Strand und genießen Sie den Ausblick auf die Ostsee.“ ⁴

Geplante Fahrzeuge:
Historische E-Lok (bis Züssow),
119 158-4 des DB Museums, Leihgabe an die Dampflokfreunde Berlin e.V. (ab Züssow)
Sitzwagen der 70er Jahre – zwei Speisewagen im Zug

Geplante Zeiten und Fahrpreise

Die angegeben Fahrzeiten sind geplante Zeiten und nicht verbindlich! Fahrzeiten können durch Bauarbeiten auch stärker abweichen! Bitte vergewissern Sie sich am Freitag vor der Fahrt nochmals online über die genauen Fahrzeiten. 
Fahrpreise gelten für die Hin- und Rückfahrt.

Fahrkartenbestellung:
ONLINE-Anmeldeformular für die Sonderfahrt Glauchau-Seebad Heringsdorf am 07.08.2021
Anmeldeformular in Papierform kann auf Anfrage versendet werden.
E-Mail:
fahrkarten@nostalgiezugreisen-lipsia.de
Telefon: 
0160 92870210

Quellen:
¹ https://usedom.de/koserow abgerufen am 06.11.2020 um 10:15 Uhr ,
² https://usedom.de/zinnowitz abrufen am 06.11.2020 um 10:15 Uhr
³ https://usedom.de/bansin abrufen am 06.11.2020 um 10:20 Uhr
⁴ https://usedom.de/heringsdorf abrufen am 06.11.2020 um 10:25 Uhr
⁵ https://usedom.de/ abrufen am 06.11.2020 um 10:25 Uhr
Zitate im genauen Wortlaut übernommen.

Kategorien: Sonderzüge